Wer bin ich?

Der „Horni“ bin ich... seit Jahren begeisterter Enthusiast, Schrauber und Fahrer mit den Rollern der Marke Vespa.

 

Auf vielen Reisen quer durch Europa, natürlich auf eigener Achse, bin und war ich immer bestrebt einen kraftvollen, haltbaren Motor zu fahren. Reisen mit der Vespa ist ja auch Abenteuer. So hat in frühen Jahren einiges an Lehrgeld liegen bleiben müssen, aber jeder Rückschlag lässt einen auch wachsen.

An der Vespa liebe ich die Gemeinschaft. Dieser spezielle italienische Roller ist das Werkzeug das uns verbindet und auch zueinander bringt. Für mich gibt es nichts schöneres als Freunde die man irgendwo nur flüchtig kennen gelernt hat mit dem Roller zu besuchen. In dieser Familie wird man immer herzlich aufgenommen und das feiern kommt nie zu kurz.

Das Thema Tuning liebe ich, so hab ich gemeinsam mit einem Freund einen Prüfstand selbst gebaut um Leistung bzw Veränderungen auch messen zu können.

Wer bin ich?

Jedoch auch die Originalfahrzeuge haben ihren Reiz, so restaurierte ich bereits einige Modelle im Originalzustand. Bei meinem Faible für die Sportfahrzeuge der 50er, 60er und 70er Jahre kann dies oft eine sehr fordernde Aufgabe sein.

Ich freue mich bereits jetzt schon auf viele km mit meinem Roller, wohin kann ich noch nicht genau sagen. Am liebesten meiner Frau am Sozius, das Gepäck in und auf den Roller geschnallt.

×

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.